München, Design- und Erfinderpreis des oberfränkischen Handwerks, Peter Engelbrecht (Kreishandwerksmeister Bayreuth), Thomas Koller (HGF HWK Bayreuth), Thomas Zimmer (Präsident HWK Bayreuth), Klaus Peter Söllner (Landrat Kulmbach), Hans Schwender (Schwender Energie- und Gebäudetechnik), Martin Scheffel (MdL), Udo Gesslein (Gesslein Edelstahl Systeme KG Kulmbach), Martin Lenk (Lenk GmbH Bedachungen), Bianca Roth-Helmenstein mit Tochter Milina und Sohn Elias, Petra Platzgummer-Martin (Regierungsvizepräsidentin), Hermann Hübner (Landrat Bayreuth), Thomas Hacker (MdL), Günther Stenglein (Kreishandwerksmeister Kulmbach), Foto: Andreas Harbach, ha
München, Design- und Erfinderpreis des oberfränkischen Handwerks, Peter Engelbrecht (Kreishandwerksmeister Bayreuth), Thomas Koller (HGF HWK Bayreuth), Thomas Zimmer (Präsident HWK Bayreuth), Klaus Peter Söllner (Landrat Kulmbach), Hans Schwender (Schwender Energie- und Gebäudetechnik), Martin Scheffel (MdL), Udo Gesslein (Gesslein Edelstahl Systeme KG Kulmbach), Martin Lenk (Lenk GmbH Bedachungen), Bianca Roth-Helmenstein mit Tochter Milina und Sohn Elias, Petra Platzgummer-Martin (Regierungsvizepräsidentin), Hermann Hübner (Landrat Bayreuth), Thomas Hacker (MdL), Günther Stenglein (Kreishandwerksmeister Kulmbach), Foto: Andreas Harbach, ha

Handwerkskammer vergibt Design- und Erfinderpreise 2012

 

Am 16. März hat die Handwerkskammer auf der Internationalen Handwerksmesse in München 17 oberfränkische Handwerksbetriebe mit dem Design- und Erfinderpreis des oberfränkischen Handwerks 2012 ausgezeichnet. Das Spektrum der Preisträger war sehr breit gefächert und reichte von einem neuen Verfahren zur Produktion von Hochleistungs- Faserverbundwerkstoffen und die Reparatur von Apothekerschränken über perfekt designte high- tech- Orthesen und neuen Verfahren zur Energieeinsparung bis hin zu innovative Marketingkonzepten, besonderen Produktdesignleistungen wie 3- D- Tisch, Schlagzeughocker, Designheizkörper, Buchbinderarbeiten, eine abwasserfreie Wäscherei und die Entwicklung neuer Geschmackserlebnisse für die Genussregion Oberfranken.

HWK- Präsident Thomas Zimmer bezeichnete die Preisträger und deren Leistungsvielfalt als best- practice Beispiele dafür, wie vielfältig und hochwertig die Verbindungslinien zwischen Handwerk, Design und Innovation sind. Zimmer dazu: „Seit dem Jahr 2003 hat die Handwerkskammer insgesamt 104 oberfränkische Handwerksunternehmen ausgezeichnet, die tatsächlich aus 40 verschiedenen Handwerksberufen stammen. Sie, sehr geehrte Preisträger, sind der lebende Beweis dafür, dass das Handwerk innovativ, und auch zu Höchstleistungen fähig ist.“

Besonders freute den Kammerpräsidenten, dass in diesem Jahr das Niveau der Bewerbungen besonders hoch war. Deswegen wurden dieses Jahr auch 17 Bewerber ausgezeichnet, die Jury konnte bei ihrer Bewertungssitzung einfach keinen Bewerber mehr ausschließen. „Eine bessere Nachricht kann es für unseren Design- und Erfinderpreis nicht geben“, so der Kammerpräsident. „Dem Wunsch der Jury, in diesem Jahr 17 oberfränkische Handwerksunternehmen auszuzeichnen, sind wir natürlich gerne gefolgt.“ Die Laudationes hielten Prof. Auwi Stübbe vom Coburger Designforum Oberfranken, die Designerin Tamara Härty aus Nürnberg, der Designer Karl-Ludwig Holl aus Bamberg, Präsident Thomas Zimmer, Hauptgeschäftsführer Thomas Koller sowie die HWK- Vizepräsidenten Matthias Graßmann und Karl-Peter Wittig.

Folgende Handwerksunternehmen wurden mit dem Design- und Erfinderpreis des oberfränkischen Handwerks 2012 ausgezeichnet:

1. Designpreis, Bereich Produktgestaltung für die Manufaktur Schlemer, Hirschaid: Exklusiver Intarsientisch mit 3- D- Effekt.

2. Sonderpreis Innovative Produktideen in der Genussregion Oberfranken für die Metzgerei Kraus, Kronach: der Hochlandrinderzipfel best- practice- Beispiel für die Kooperation Handwerk - Landwirtschaft.

3. Erfinderpreis für Hauck Technik, Döhlau: Inline-Kontaktreiniger HAUCK KR 350 für Rotationsdruckmaschinen mit neuartigem Befestigungssystem.

4. Erfinderpreis für ontec GmbH, Naila: Verbesserung der Qualität der Produktion moderner Hochleistungsgewebe wie carbonfaserverstärkten Kunststoffen : ZERO TWIST-C zur Zuführung von Carbon-Schussfäden.

5. Designpreis, Rubrik Innovative Geschäftsideen für Lenk Bedachungen, Pegnitz: Konzept zur innovativen Angebotsgestaltung und Kundenbindungsmanagement.

6. Sonderpreis Innovative Produktideen in der Genussregion Oberfranken für die Bio- Bäckerei Popp, Münchberg: Alte Getreidesorten – neu entdeckt.

7. Designpreis, Bereich Produktgestaltung für das Unternehmen Papierhandwerk Simone Lorenz aus Eggolsheim: Buchgestaltung „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“.

8. Erfinderpreis für Rolf Friedenstab aus Rödental: Ringaufpressvorrichtung für Ziehschrankanlagen.

9. Designpreis, Bereich Produktgestaltung für Gesslein Edelstahlsysteme aus Kulmbach: Designheizkörper aus Edelstahl Tube- Serie

10. Erfinderpreis für den Coburger Handtuch- und Mattenservice aus Rödental: abwasserfreie Wäscherei.

11. Sonderpreis Innovative Produktideen in der Genussregion Oberfranken für die Metzgerei Ramer aus Bamberg: Produkt und Event, das Gaustadter Fischpasswörschtla - eine Hommage an die Landesgartenschau.

12. Design- und Erfinderpreis für das mediteam Gesundheitszentrum Bamberg: Ganzbein- Orthese in Carbon- Leichtbauweise

13. Erfinderpreis für das Unternehmen Johann Ganz Kunststoffverarbeitung aus Seßlach: Innovatives Hybrid- Heizsystem.

14. Sonderpreis Innovative Produktideen in der Genussregion Oberfranken für die Metzgerei Reichel aus Wunsiedel: neue Geschmackserlebnisse beim fränkischen geräucherten Landschinken.

15. Design- und Erfinderpreis für die Schwender KG, Thurnau: Entwicklung und Erprobung der Hybrid- Strahlungsheizung zur energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden.

16. Designpreis, Kategorie Produktgestaltung für 8 quadrat aus Coburg: der Schlagzeughocker DC- DS80

17. Designpreis, Rubrik innovative Geschäftsideen für die Alte Posthalterei in Aufseß: das Franchising- Konzept „Kinderzunft - Begeistern von Kindern für das Handwerk“.