Titel_Berufsmesse Handwerk_DEin Samstag
HWK für Oberfranken

Berufsmesse Bamberg: Grüne Berufe, Klimaschutz und Karriere - im und mit dem Handwerk!

Die Berufsmesse im Handwerk am 23. Oktober in Bamberg - Praxisnahe Einblicke in rund 30 Berufe mit Zukunft - Ausbildungsbeginn auch jetzt noch möglich!

Ausbildungsberufe ausprobieren, Betriebe kennenlernen, mit Handwerksmeisterinnen und -meistern direkt ins Gespräch kommen, gleich Praktika vereinbaren - das alles geht (natürlich corona-konform und mit Hygienekonzept) bei unserer Berufsmesse des Handwerks in Bamberg.

Am Samstag, 23. Oktober, sind für Jugendliche und ihre Eltern mehr als 30 Handwerksbetriebe, viele Innungen und Beraterinnen und Berater der Agentur für Arbeit und der Handwerkskammer für Oberfranken vor Ort.

  • In der Auflistung siehst Du, welche Innungen und welche Betriebe bei der Berufsmesse vor Ort dabei sind. 
  • Die Kacheln zeigen Dir, welche Ausbildungsberufe Du kennenlernen und praktisch ausprobiert kannst. Bei einem Klick auf die Kachel, kommst Du zu einem allgemeinem Berufsporträt.
  • Die vor Ort anwesenden Beraterinnen und Berater der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit helfen Dir auch bei allen anderen handwerklichen Berufswünschen weiter.

Hinweise zu den Corona-Bestimmungen vor Ort:

 Für den Besuch der Berufsmesse ist KEINE Anmeldung nötig
 Alle Teilnehmenden müssen sich vor Ort registrieren - mit der luca-App oder via Registrierungsbogen
 Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Hygienevorschriften vor Ort



Für Eltern

+++ Start in die Ausbildung 21 auch jetzt noch möglich +++

+++ Start in die Ausbildung 21 auch jetzt noch möglich +++
Klassische duale Ausbildung, Meisterschule und Geprüfter Betriebswirt (HwO) oder alternativ der Weg über ein duales oder triales Studium - das Handwerk bietet Schulabsolventinnen und -absolventen jeder Schulform eine Vielzahl von qualifizierten Aus- und Weiterbildungswegen an.  Sie alle eint, dass die Berufsperspektiven aktuell und auch zukünftig hervorragend sind.
Gerade die von inzwischen allen, Verantwortung tragenden Parteien geforderten Maßnahmen rund um den Klimaschutz und die Digitalisierung erfordern gut ausgebildete und qualifizierte Handwerkerinnen und Handwerker in den großen Zukunftsbranchen und Zukunftstechnologien.
Das Handwerk hat aber noch einen weiteren, wichtigen Erfolgsfaktor für die junge Generation von heute: Es bietet vor Ort, im regionalen Umfeld, ein hohes Maß an Sicherheit, an Sinnhaftigkeit und damit Erfüllung und Zufriedenheit! Und in keinem anderen Umfeld liegt das Unternehmertum, die Selbstständigkeit, so nah.
Das Handwerk ist so vielfältig wie keine andere Branche: Es bietet in mehr als 130 Berufen mit unterschiedlichen Fachrichtungen eine Ausbildung an. Daher ist es wichtig, sich vorab so umfassend wie möglich zu informieren und beraten zu lassen.
Bei der Handwerkskammer für Oberfranken steht dafür ein ganzes Team bereit, das auch bei der Berufsmesse des Handwerks in Bayreuth mit Kolleginnen und Kollegen vor Ort sein wird.
Außerdem vermittelt das Team der Ausbildungsberatung und Nachwuchsförderung auch Kontakte zu Betrieben und Praktikumsplätze.
Für die Region Bamberg/Forchheim sind diese Kolleg*innen für Ihre Fragen da:

Carmen Weiss
Beraterin

Tel. 0951 91506-22
Fax 0951 9150660
carmen.weiss--at--hwk-oberfranken.de

Marco Lieb
Berater

Tel. 0951 91506-41
Fax 0951 91506-60
marco.lieb--at--hwk-oberfranken.de

Unbedingt! Eine Ausbildung und die Qualifizierung zum Handwerksmeister oder zur Handwerksmeisterin sind einem Bachelor-Studium nicht nur nominell gleichgestellt, sondern bietet nachweislich auch mindestens gleichwertige Berufs- und Gehaltsperspektiven.
Dazu werden viele Berufe immer anspruchsvoller und viele Betriebe stehen in den kommenden Jahren für eine Übergabe an. Das bedeutet, dass die Karrierewege immer steiler werden.
Und: Wer Beruf und Studium miteinander verknüpfen will, hat neben den dualen Studiengängen mit dem Trialen Studium Handwerksmanagement (BA) eine für Oberfranken und Bayern neue Form der Qualifizierung zu Auswahl. Dieses Angebot für leistungsstarke Jugendliche umfasst eine handwerkliche Ausbildung, die Weiterbildung zum Meister*in und zum/r Geprüft. Betriebswirt*in (HwO) und den Bachelor-Studiengang Handwerksmanagement. Damit erreicht der Absolvierende drei Abschlüsse in fünf Jahren! 
 

Für Schülerinnen und Schüler

+++ Start in die Ausbildung 21 auch jetzt noch möglich +++

+++ Start in die Ausbildung 21 auch jetzt noch möglich +++
Die Lehrstellenbörse bzw. das Lehrstellenradar (App-Version, via Google PlayStore oder Apple App Store) bieten Dir einen schnellen Überblick über Deine Perspektiven.
Du kannst entweder rund um Deinen Wohnort offene Ausbildungsstellen suchen oder Du weißt schon, was du werden willst und suchst gezielt nach passenden Ausbildungsangeboten. In der App kannst Du Dir auch ein Profil anlegen und dich benachrichtigen lassen, wenn ein neues, für Dich interessantes Stellenangebot eingestellt wird.
Dein Handwerk lernst du im sogenannten dualen System, das die Praxis im Betrieb mit theoretischen Inhalten in der Berufsschule kombiniert. Auch wenn es vielleicht komisch klingt: Deutschland wird um dieses System von vielen Ländern beneidet, viele übernehmen das Konzept einer dualen Berufsbildung sogar. Warum? Weil die Fachkräfte, die eine Ausbildung erfolgreich durchlaufen haben, ihr erlerntes Wissen sofort anwenden können.
Während der Ausbildung im Handwerk begegnet Dir außerdem auch noch die "Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung", die in den Bildungszentren der Handwerkskammer absolviert wird. Dabei werden für alle Auszubildende eines Berufs übergreifend verschiedene Themen und Lerninhalte vermittelt, damit alle auch den gleichen Wissenstands haben - unabhängig worauf zum Beispiel der eigene Betrieb möglicherweise spezialisiert ist. Ziel ist ja, dass ihr am Ende Eurer Ausbildung alle den gleichen Wissensstand und praktisches Know-how habt.
Deine Ansprechpartner für die Region Bamberg/Forchheim sind diese Kolleg*innen für Ihre Fragen da:

Carmen Weiss
Beraterin

Tel. 0951 91506-22
Fax 0951 9150660
carmen.weiss--at--hwk-oberfranken.de

Marco Lieb
Berater

Tel. 0951 91506-41
Fax 0951 91506-60
marco.lieb--at--hwk-oberfranken.de

Alle Jugendstudien bestätigen es: Das Handwerk trifft den Nerv der Jugend. Denn Handwerk stiftet Sinn, es wirkt regional und es erfüllt, am Abend zu sehen, was man mit den eigenen Händen (und natürlich den verschiedenen Werkzeugen und Hilfsmitteln ;-) ) geschafft hat. Handwerk macht also zufrieden.
Darüber hinaus sind die Perspektiven im Handwerk besser als je zuvor. Die Arbeitsplätze im Handwerk sind sicher, sie sind wohnortnah und sie sind zukunftsorientiert. Klimaschutz und Digitalisierung - an beidem kannst Du als Handwerker aktiv mitarbeiten.

Samstag, 23. Oktober, von 9 bis 15 Uhr
Wo:
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Bamberg
Eingang:
Hertzstraße 24a
96050 Bamberg
Die Berufsmesse des Handwerks in Bamberg wird organisiert von der HWK für Oberfranken, den Kreishandwerker-schaften Bamberg und Forchheim und deren Innungen und Betriebe.
Hier geht es direkt zu freien Ausbildungsplätzen oder Praktika!

Die Kreishandwerkerschaften Bamberg und Forchheim gestalten mit diesen Innungen und weiteren Partnern für Euch und Sie die Berufsmesse Handwerk:

  • Elektro-Innung Bamberg
  • Metall-Innung Bamberg
  • Friseur-Innung Bamberg
  • Bau-Innung Bamberg
  • Steinmetz- und Bildhauer-Innung Bamberg, Freigelände
  • Bäcker-Innung Bamberg/Forchheim
  • Zimmerer-Innung Bamberg
  • Sanitär-, Heizung- und Klimatechniker-Innung Bamberg
  • Land- und Baumaschinen-Innung Oberfranken
  • Kaminkehrer-Innung Oberfranken (Kreishandwerkerschaft Bayreuth)
  • Agentur für Arbeit Bamberg
  • Staatliche Berufsschule I
  • Staatliche Berufsschule II
  • Staatliche Berufsschule III
  • Adolph-Kolping-Berufsschule
  • Nachwuchsförderteam der HWK für Oberfranken
  • MDH Mittelstand Digital Zentrum Handwerk

Logo KHS Bamberg mit oranger Schraube

Logo KHS Forchheim mit oranger Schraube



Diese Betriebe sind bei der Berufsmesse des Handwerks in Bamberg vor Ort:

Tröppner Haustechnik

Lisberg

Ausbildungsberufe (jeweils m/w/d)

Anlagenmechaniker/in
Klempner/in

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Tröppner-Logo-Finale

Schunder Bestattungen

Hallstadt

Ausbildungsberuf (m/w/d)

Bestattungsfachkraft

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

Schunder_Logo_CMYK_Standard

Möbelmacher Matern

Kunreuth/Weingarts

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Möbelmacher/in, FR Möbelbau & Verbundwerkstoffe

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

Logo-Möbelmacher-Matern---Final-Pfade

Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik GmbH & Co. KG

Burgebrach

Ausbildungsberufe (jeweils m/w/d)

 Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
Informationselektroniker/in

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Logo_blau_Vektor_2020_mit_Euronic

Liebig GmbH

Bamberg

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Feinwerkmechaniker/in, FR Maschinenbau

Liebig-Logo-4C-zahnrad_neu

Holzbau Übel GmbH

Walsdorf

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Zimmerer/in

Übel_Bautransparent Fertig

Gerüstbau Steffen Müller

Rattelsdorf

Ausbildungsberufe (jeweils m/w/d)

Gerüstbauer/in
Kaufmann/frau für Büromanagement

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

Müller Gerüstbau

Fritz Müller Sanitär-Heizung-Spenglerei-Solar

Bamberg

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs-, Klimatechnik (SHK)

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

Art & Illustration

Meininghaus - Akademie der Friseure

Forchheim

Ausbildungsberuf (m/w/d)

Friseur/in

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

Meininghaus-Logo

Schäfer-NOHE Gruppe

Bamberg, Erlangen, Herzogenaurach, Haßfurt

Ausbildungsberufe (jeweils m/w/d)

Augenoptiker/in
Hörakustiker/in

Optik Schäfer-Nohe_ OSN_Logo_3Varianten_Okt_2021_1

Griebel & Witterauf Heizungstechnik GmbH

Reckendorf

Griebel & Witterauf Heizungstechnik_Logo

Lindner Heiztechnik

Hallstadt

Ausbildungsberuf (m/w/d)

Anlagenmechaniker/in (SHK), FR Heiztechnik

Lindner-Heiztechnik-Logo_4C_rot

SR-Malerunternehmen GmbH

Strullendorf

Ausbildungsberufe (jeweils m/w/d)

Maler/Lackierer/in, FR Gestaltung & Instandhaltung
Kaufmann/frau für Büromanagement

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Auftritt

Logo_SR-Malerunternehmen

Höllein Bau GmbH

Bamberg

Bei Höllein Bau bekommen Gelernte, Ungelernte und Quereinsteiger/innen die Chance, als Straßenbauer/in, Asphaltbauer/in, Kanalbuauer/in oder Maschinenführer/in einzusteigen.



Hier geht es zum Instagram-Auftritt

Höllein Bau Bamberg

Wolfschmidt Haustechnik GmbH

Bamberg

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Hier geht es zum Facebook-Auftritt



Logo Wittich

 Amon Holzbau GmbH

Hallstadt

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Zimmerer/in

AMON Holzbau GmbH Werbung

Monolith Bildhauerei und Steinrestaurierung GmbH

Bamberg, Nürnberg

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Steinmetz-/Steinbildhauer, FR Steinmetz

Logo monolith mit Bbg Nbg

 Nicklas Landtechnik

Wonsees

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Landmaschinenmechaniker/in

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

Nicklas Landtechnik_klein
Auto-Scholz GmbH & Co. KG

Bamberg

Ausbildungsberuf (m/w/d)

Fahrzeuglackierer
Kfz-Mechatroniker
Automobilkaufmann
Kaufmann für Büromanagement
IT-Systemkaufmann
Fachkraft für Lagerlogistik
Abiturientenprogramm Handelsfachwirt

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

Hier geht es zum Instagram-Profil

200508_AutoScholz_Logo

 Weeger GmbH Natursteinwerk

Schlüsselfeld

Ausbildungsberuf (m/w/d)

 Naturwerksteinmechanikerin

Steinmetz Weeger

Schreinerei Martin Gasseter

Hallstadt

Voran Heizung & Sanitär GmbH

Burgebrach

Wilfried Müller Heizung und Sanitär GmbH & Co. KG

Stegaurach

Schreinerei Zimmerman GmbH

Schlüsselfeld

Motorradcenter Bauer

Bamberg

Auto-Scholz GmbH & Co. KG

Bamberg



Zimmerei Matthias Amon

Zegendorf

Brauerei Zehendner

Burgebrach

Hier geht es zum Facebook-Auftritt

HELD - Der Malermeister

Forchheim

Bäckerei Seel

Bamberg

Valentin Reinfelder Bau GmbH

Bamberg

Elektro Dieter

Bamberg

Edmund Basel Schlosserei

Mönchherrnsdorf

Elektro Deubert

Bamberg

Heinrich Bosch GmbH & Co. KG

Hallstadt





Die Partner der Berufsmesse Bamberg und des oberfränkischen Handwerks aus Beratung und Bildung:

Agentur für Arbeit Bamberg - Coburg

U 25 - Berufsberatung





Arbeitsagentur_Bamberg-Coburg

Staatliche Berufsschule I



Staatliche Berufsschule II



Staatliche Berufsschule III

Adolph-Kolping-Berufsschule

Private Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung

adolph-Kolping-Schule BA





Diese Berufe kannst Du auf der Berufsmesse des Handwerks in Bamberg hautnah erleben - auch in verschiedenen Fachrichtungen!