fotogestoeber - Fotolia

Handwerk Digital - 2018

Hier finden Sie gebündelt alle Veröffentlichungen aus dem Jahr 2018 der Handwerkskammer für Oberfranken rund um das Thema Digitalisierung

Die Digitalisierung ist eines der Zukunftsthemen im Handwerk. Daher haben wir für Sie auf dieser Seite die Veröffentlichungen der Handwerkskammer für Oberfranken zur Digitalisierung, aber auch weitergehende Informationen zum Beispiel vom Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH) zusammengefasst.

Das geschäftsführende Präsidium des ZDH unter Leitung von Präsident Hans Peter Wollseifer und Generalsekretär Holger Schwannecke (5. und 6. von rechts) nutzte die Sitzung in Bayreuth zu einem Einblick in das Schaufenster Süd des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH).
HWK für Oberfranken/S. Dörfler
Das geschäftsführende Präsidium des ZDH unter Leitung von Präsident Hans Peter Wollseifer und Generalsekretär Holger Schwannecke (5. und 6. von rechts) nutzte die Sitzung in Bayreuth zu einem Einblick in das Schaufenster Süd des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH).

ZDH besucht erstes Schaufenster des KDH

Geschäftsführendes Präsidium des Zentralverbands des deutschen Handwerks tagt in Bayreuth

Bayreuth. Sehen, wie das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) in der Praxis funktioniert – das war das Ziel der Mitglieder des geschäftsführenden Präsidiums des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), die ihre Sitzung nach Bayreuth verlegt hatten und mit dem dortigen Schaufenster Süd erstmals einen KDH-Standort besuchten.  mehr lesen
Die Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Katharina Schulze, und die Bayreuther Landtagsvizepräsidentin Ulrike Gote (rechts) begutachten eine Einlage, die im 3D-Drucker hergestellt wurde.
A. Harbach
Die Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Katharina Schulze, und die Bayreuther Landtagsvizepräsidentin Ulrike Gote (rechts) begutachten eine Einlage, die im 3D-Drucker hergestellt wurde.

Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im KDH

Grüne Politiker nehmen für ihre politische Agenda leichtere Integration neuer Technologien in die berufliche Bildung mit

Bayreuth. Noch ist bei vielen Menschen nicht angekommen, inwieweit die Digitalisierung das Leben und den Alltag tatsächlich durchdringt. Davon sind die Grünen im Bayerischen Landtag überzeugt. Wie man eine Sensibilisierung dafür erfolgreich schafft, das zeigte der Besuch der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Showroom des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH) Schaufenster Süd an der HWK für Oberfranken.

 mehr lesen