News

Einstimmig in seinem Amt bestätigt und damit für seine engagierte Arbeit belohnt: HWK-Präsident Thomas Zimmer bei der heutigen Vollversammlung des ZDH (13. Dezember 2019), bei der er als ZDH-Vizepräsident bestätigt wurde.

Thomas Zimmer als ZDH-Vizepräsident wiedergewählt

Am heutigen Freitag, 13. Dezember 2019, wurde in Wiesbaden das neue Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) gewählt. Dabei wurden ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, Präsident der Handwerkskammer zu Köln, und ZDH-Vizepräsident Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Der HWK-Präsident wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

mehr lesen

Die Leiterin des BTZ Bayreuth der HWK für Oberfranken, Alexandra Reuther, und der Leiter des Projekt ¿9 x selbstbestimmt Wohnen in Oberfranken¿ an der HWK, Alexander Hader, übergaben an Heribert Schmitt und Erika Peterssen (beide HS Hausmeisterdienste), Marco Kemnitzer (WEGGEL Haustechnik GmbH, Kemnitzer GmbH) und Volker Kiesling (VK Hausmeisterdienste) das Glassiegel ¿Generationenfreundlicher Betrieb für Service + Komfort¿ (von links).

Handwerker sensibilisieren sich für älter werdende Kundschaft

Oberfranken. Die nächsten Betriebe aus Oberfranken haben sich für das bundesweit eingeführte Siegel "Generationenfreundlicher Betrieb für Service + Komfort" qualifiziert und sind damit für die besonderen Bedürfnisse ihrer älter werdenden Kundschaft sensibilisiert. Die Handwerkerinnen und Handwerker haben dazu an der Handwerkskammer für Oberfranken den Kurs "Barrierefreies und technikunterstütztes Leben (im Alter) - Chancen für das Handwerk" besucht. Jetzt fand an einen Teil der Teilnehmer die Übergabe der Zertifikate im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Bayreuth der HWK statt.

mehr lesen

Verpackte ein vermeintlich trockenes Thema spannend und praxisnah: Rechtsanwältin Sabine Reimann vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover bei der Schulung ¿Umgang mit personenbezogenen Daten im Betrieb¿.

Der Umgang mit den Daten: "Es ist Ihre Verantwortung!"

Um den "Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten" sicherzustellen, wie es die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in ihrer aktuellen Fassung vorschreibt, bedarf es etlicher Maßnahmen im Betrieb. Wie diese auszusehen haben und an welche Details es zu denken gilt - das vermittelte Rechtsanwältin Sabine Reimann vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover bei einer vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) initiierten Schulung.

mehr lesen

Hier geht's zum Werbemittelshop!