KDH 2019_Additive Fertigung-3D-Scan
iStock_AlexLXM

Additive Fertigung - 3D-Scan und 3D-Druck

Fachveranstaltung

"Additive Fertigung - 3D-Scan und 3D-Druck" am Donnerstag, 28. März 2019

Die rasante Entwicklung und Verbreitung des 3D-Drucks im Handwerk verändert die bisherigen Prozesse der Produktentwicklung und -fertigung grundlegend. Neben der möglichen Kostenersparnis bietet der 3D-Druck auch im Bereich der erhöhten Individualisierbarkeit des Produktspektrums gerade für das Handwerk viele Vorteile.

Wie hoch die Bedeutung der Technologie 3D-Druck für die künftige Wettbewerbsfähigkeit eines Handwerkbetriebs ist und in welchem Umfang bestimmte Gewerke betroffen sind, erfahren Sie bei der Fachveranstaltung "Additive Fertigung - 3D-Scan und 3D-Druck" am Donnerstag, 28. März 2019. Vorgestellt werden praktische Anwendungsmöglichkeiten für verschiedenste Gewerke. Sie erhalten einen umfassenden Eindruck, wie Sie 3D-Druck sinnvoll anwenden und welche neuen Geschäftsfelder Sie dadurch erschließen können. Sie lernen die Möglichkeiten der 3D-Software kennen, um Produkte neu zu konstruieren, und den Umgang mit verschiedenen Drucksystemen.

Da es bei Veranstaltungen des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk nie ausschließlich nur um Theorie geht, erleben die Teilnehmer eine praktische Vorführung und die Bearbeitung eines 3D-Scans von der Punktewolke, bis zu den Rohdaten und bis zur Flächenrückführung für CAD-Modelle.

Die kostenfreie Fachveranstaltung richtet sich an Unternehmer und Fachkräfte aus den Bereichen Augenoptik, Fein-Optik, Feinwerkmechanik, Goldschmied, Hörakustik, Instrumentenbau, Kfz-Technik, Modellbau, Orthopädietechnik, Produktdesign, Schreiner, Werkzeugbau, Zahntechnik, Zweiradmechanik und weitere Interessierte.

Anmeldung zu der Fachveranstaltung "Additive Fertigung - 3D-Scan und 3D-Druck"

Info zur Anmeldung

Bitte senden Sie uns pro Person eine Anmeldung.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden und ich durch die Handwerkskammer für Oberfranken und ihre Tochtergesellschaften auch in Zukunft über Fortbildungsangebote, Meisterkurse und andere Informationsveranstaltungen per Post, Fax, E-Mail oder Telefon informiert werde. Diese Einwilligung kann jederzeit gegenüber der Handwerkskammer für Oberfranken schriftlich widerrufen werden.

neu laden

* Pflichtfeld

Wann: 28.03.2019 um 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Wo: BTZ Bayreuth (Kfz-Halle I), Kerschensteinerstraße 8, 95448 Bayreuth

Veranstalter: Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Anfahrtsplan: