MDZH_Robotik-Gesundheitsschutz_2022
iStock_SolStock

Gesundheitsvorsorge & Nachwuchs im Handwerk

Online-Seminar

Gesundheitsvorsorge & Nachwuchs im Handwerk

Kollaborative Robotik und das Internet der Dinge (IoT) als Hilfe im Bereich Gesundheitsschutz und auch bei der erfolgreichen Nachwuchswerbung? Einsatzmöglichkeiten, die heute schon realisierbar sind und für viele Betriebe immer attraktiver werden. Daher bietet das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk gemeinsam mit den Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg, der Technology Arts Sciences TH Köln und der Handwerkskammer für Oberfranken ein kostenfreies Online-Seminar an, das praktische Anwendungsbeispiele aktueller Technologien erläutert.

Das Online-Seminar am "Gesundheitsvorsorge & Nachwuchs im Handwerk" am Dienstag, 25. Mai, widmet sich drei Themenbereichen:

  • Kollaborative Roboter: Hilfe bei schweren Arbeiten
    Wenn Mensch und Maschine zusammen Arbeiten übernehmen. Die Möglichkeiten kollaborativer Robotik im Handwerk, also in Zusammenarbeit mit „Cobots“.
    Referent: Nicolas Kaulen, Colonge Cobots Lab/TH Köln
  • Internet der Dinge: Effizienzsteigerung und Vernetzung
    Auch vernetzte Systeme und Lösungen mithilfe des „Internets der Dinge“ (IoT) zeichnen modernes Handwerk aus. Die Möglichkeiten dazu werden anhand "Ottos vernetzter Bolzenfabrik" vorgeführt.
    Referenten: Dipl.-Math. Matthias Pohl, Dipl.-Math. Peter Schreiber, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg
  • Fördermöglichkeiten: „Ist doch alles viel zu teuer! – Muss nicht sein!"
    Verschiedene Förderungen helfen dabei, die Kosten für Investitionen in neue Technologien gering zu halten. Ein Überblick der Möglichkeiten und der Unterstützungsangebote der Handwerkskammern.
    Referent: Andreas Kätzel, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT) an der Handwerkskammer für Oberfranken

Hier können Sie sich zu dem kostenfreien Online-Seminar anmelden. Hinweis: Die Teilnehmerplätze sind begrenzt!

>>> Online-Anmeldung <<<

Zielgruppen:

Alle, die am Einsatz digitaler Komplettlösungen in Betrieben interessiert sind.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Robert Falkenstein
Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk
Schaufenster Bayreuth
Tel.: 0921 910-325
E-Mail: robert.falkenstein@mdh.digital

Wann: 24.05.2022 um 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Wo: Online

Veranstalter: Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk