IT_Forum_2020
iisys

IT-Forum Oberfranken 2020

Forum

IT als Business Enabler - Wie kann die IT die weitere positive Entwicklung unterstützen?

Die Veranstaltung ist leider komplett ausgebucht! Anmeldungen sind nicht mehr möglich!



Oberfranken hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt zu einem innovationsstarken Raum entwickelt. Zahlreiche „Hidden Champions“ und Weltmarktführer in Industrie und Handwerk haben hier ihren Sitz. Mit dem jährlich stattfindenden IT-Forum, das die Handwerkskammer für Oberfranken als Mit-Veranstalter unterstützt, verbessern engagierte kleine und mittelständische IT-Unternehmen, das Branchennetzwerk IT-Cluster Oberfranken, die vier oberfränkischen Hochschulen als Technologie Allianz Oberfranken (TAO) und die Wirtschaftskammern gemeinsam die öffentliche Wahrnehmung des IT-Standorts Oberfranken ebenso wie die Vernetzung von Entscheidern, Experten und Anwendern.

Der Schwerpunkt des IT-Forums Oberfranken 2020, das am Donnerstag, 5. März 2020, von 13 Uhr bis ca. 18.15 Uhr stattfindet, lautet „IT als Business Enabler - Wie kann die IT die weitere positive Entwicklung unterstützen?" Zur Planung: Ab 12 Uhr ist zum Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Get Together geplant, am Abend noch ein Buffet bis etwa 20.30 Uhr.

Neben spannenden Keynotes von zum Beispiel der Physikerin und früheren Astronauten-Trainerin Laura Winterling oder dem Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer ("Digitale Demenz"), die den Blick etwas über den Tellerrand lenken, werden beim IT-Forum 2020 vier Panels geboten. Eines davon bestreitet das an der HWK für Oberfranken angesiedelte Schaufenster Fertigung- und Automatisierungstechnologien des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH).

Dieses handwerksspezifische Panel ist unter das Motto "Digitales Aufmaß im Handwerk optimal nutzen - 2D/3D/Drohne und BIM" gestellt. Dabei wird es um

  • Digitales Aufmaß in der Praxis (Vortrag und Live-Vorführung)
  • Drohne/Multikopter als Werkzeug (Vortrag und Live-Vorführung)
  • und neue handwerkliche Dienstleistungen im Bereich BIM gehen.

BIM (Building Information Modeling), das gerade den digitalen Umbruch der Baubranche vorantreibt, erfordert beispielsweise bei "Bauen im Bestand" neue Lösungen, da in diesen Fällen noch keine digitale Datenbasis vorhanden ist. Gerade für das Handwerk ergeben sich hierbei interessante Ansätze für neue Dienstleistungen.

Dazu feiert die Veranstaltung ein Doppeljubiläum: Das IT-Forum Oberfranken, das die HWK für Oberfranken seit vielen Jahren unterstützt, findet zum zehnten Mal statt und auch das ausrichtende Institut für Informationssysteme (iisys) wird zehn Jahre alt. Das iisys ist zudem Projektpartner des KDH an der HWK für Oberfranken.

Das IT-Forum ist darüber hinaus als Leistungsschau der IT-Anbieter, IT-Dienstleister und Hochschulen Oberfrankens gedacht, mit dem man vor Ort die jeweils passende Lösung für heutige und zukünftige IT-Anforderungen und IT-Anwendungen zeigen möchte. Die Nutzerfreundlichkeit der Lösungen steht hierbei im Fokus. Erstmalig sind bei der entsprechenden Ausstellung auch Aussteller aus Südwestsachsen mit dabei.

Die Details zum IT-Forum Oberfranken entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer.

Wann: 05.03.2020 um 12:00 Uhr bis 18:15 Uhr

Wo: Institut für Informationssysteme (iisys), Alfons-Goppel-Platz 1, 95028 Hof

Veranstalter: Hochschule Hof, IT-Cluster Oberfranken, HWK für Oberfranken, IHK für Oberfranken Bayreuth

Anmeldefrist: bis 25.02.2020

Anfahrtsplan: