Verschlüsselt oder offen, gesichert oder leicht zu hacken? Datensicherheit wird auch für kleinere und mittlere Unternehmen immer mehr zum Thema.
Robert Kneschke - Fotolia
Verschlüsselt oder offen, gesichert oder leicht zu hacken? Datensicherheit wird auch für kleinere und mittlere Unternehmen immer mehr zum Thema.

IT-Sicherhit für 0,-- Euro

Workshop

IT-Sicherheit für kleinere Unternehmen

Die Sicherheit der IT-Systeme und damit auch der Geschäftsdaten ist ein brandaktuelles und wichtiges Thema für Unternehmen. Bei Betrieben im globalen Wettbewerb hat sich die Notwendigkeit eines umfassenden Schutzes längt etabliert. Doch mittlerweile werden auch kleinere Unternehmen immer öfter zur Zielscheibe von Cyber-Angriffen.

Daher haben die IHK für Oberfranken Bayreuth, die Handwerkskammer für Oberfranken und die Wirtschaftsregion Hochfranken gemeinsam einen Workshop ins Leben gerufen, der sich an kleine und mittlere Unternehmen wendet und diesen einen Überblick gibt, welche Maßnahmen zur IT-Sicherheit möglich sind und direkt im Unternehmen umgesetzt werden können. Ohne auf große finanzielle Ressourcen oder eine Fachabteilung zurückgreifen zu können.

Bei dem kostenfreien Workshop beleuchten drei Experten das Thema „IT-Sicherheit“ aus verschiedenen Perspektiven.

Wann: 29.06.2017 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Münch-Ferber-Villa (Pavillon), Münch-Ferber-Straße 1, 95028 Hof

Veranstalter: IHK Bayreuth, Wirtschaftsregion Hochfranken und HWK für Oberfranken

Anfahrtsplan: