KDH_2019_ERP
iStock_Funtap

Organisation im Handwerk - natürlich digital!

Informationsveranstaltung

Organisation im Handwerk - natürlich digital! Auftakt zur ERP-Schulungsreihe

Das Handwerk setzt bei der Planung und Steuerung der betrieblichen Abläufe häufig bereits auf Software, hat aber vielfach noch Insellösungen im Einsatz. Sogenannte ERP-Systeme (Systeme zur Geschäftsressourcenplanung) setzen an dieser Stelle an, denn sie verbinden die einzelnen Prozesse miteinander.

ERP-Systeme sind auch für kleinere und mittlere Unternehmen interessant und helfen dabei, Ressourcen und damit schlicht Geld zu sparen.

Was diese Systeme können, welche Vorteile sie für ein sogenanntes KMU und damit für den Handwerkbetrieb haben, welche Grenzen es möglicherweise gibt und welches System Sinn macht - mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Schulungsreihe ERP des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk.

Die Einführung und Auftaktveranstaltung zu dieser Reihe findet am

Mittwoch, 23. Oktober, ab 16.30 Uhr

statt.

Dabei werden die Grundlagen geklärt, mögliche Fördermöglichkeiten besprochen und verschiedene Software-Lösungen vorgestellt. Außerdem berichten Handwerker mit ihren Erfahrungen aus der Betriebspraxis. Details zu dem Programm entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Flyer. 

Anmeldung zur Auftaktveranstaltung der ERP-Schulungsreihe

Info zur Anmeldung

Bitte füllen Sie pro Teilnehmer eine Anmeldung aus!

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden und ich durch die Handwerkskammer für Oberfranken und ihre Tochtergesellschaften auch in Zukunft über Fortbildungsangebote, Meisterkurse und andere Informationsveranstaltungen per Post, Fax, E-Mail oder Telefon informiert werde. Diese Einwilligung kann jederzeit gegenüber der Handwerkskammer für Oberfranken schriftlich widerrufen werden.

neu laden

* Pflichtfeld

Wann: 23.10.2019 um 16:30 Uhr bis 20:15 Uhr

Wo: Showroom des KDH (Raum G 0.4), Kerschensteinerstraße 8, 95448 Bayreuth

Veranstalter: Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Anfahrtsplan: