MS Gerüstbauer 8
Frank Wunderatsch

Update-Schulung für Gerüstbauermeister

Schulung

Update-Schulung für Gerüstbauermeister

Normen, Vorschriften, gesetzliche Regelungen – die Grundlagen für die Technischen Regeln der Betriebssicherheit (TRBS) sind ständig in Fluss. Dennoch muss jede Firma, die auf Gerüsten tätig ist, diese vor einer Nutzung hinsichtlich der Arbeits- und Betriebssicherheit und – in eingeschränktem Maß – auch auf Standsicherheit prüfen. Um sicherzustellen, dass die Meister im Gerüstbauerhandwerk auf dem neuesten Stand der Standards und Entwicklungen sind, bietet die Meisterschule für das Gerüstbauerhandwerk an der HWK für Oberfranken eine „Update-Schulung für Gerüstbauermeister“ an. Diese findet Freitag und Samstag, 11./12. Januar 2019, im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Bayreuth an der Äußeren Badstraße 24 in Bayreuth statt (Achteckgebäude, Sitzungssaal E 2.1/2. Obergeschoss).

Wesentliche Inhalte des Lehrgangs, der sich explizit an die Gerüstbauermeister wendet, sind zum Beispiel

  • Variantenvergleich zwischen Gitterträgerkonstruktion und Stahlkonstruktion anhand von Beispielen (technisch, statisch)
  • Grundlagen zum Einsatz von Stahl- und Gitterträgern
  • Neue technische Regelungen im Gerüstbau
  • Neueste Fassung VOB 2016 ggü. 2012
  • Veränderung zur Reform des Bauvertragsrechts
  • Reform des Werkvertragsrechts
  • Produkthaftung
  • Aufmaß Abrechnung
  • Gefährdungsbeurteilung – LMRA
  • Staub -> neueste Entwicklung im BG-Gießbau (Berufskrankheit)

Unten stehend finden Sie den Flyer zur Update-Schulung und das entsprechende Anmeldeformular. Sollten Sie Fragen zu der Schulung, zur Meisterschule für das Gerüstbauerhandwerk oder zu weiteren Fachkursen haben, wenden Sie sich bitte an Lara Körber, Telefon 0921 910-127, E-Mail: lara.koerber@hwk-oberfranken.de.

Wann: 11.01.2019 um 14:00 Uhr - 12.01.2019 um 16:00 Uhr

Wo: Achteckgebäude (Sitzungssaal im 2. Obergeschoss), Äußere Badstr. 24, 95448 Bayreuth

Veranstalter: Handwerkskammer für Oberfranken

Anfahrtsplan: