Stimmungsvoll und authentisch - so war vergangenes Jahr die Nacht des Handwerks in Seßlach.
HWK
Stimmungsvoll und authentisch - so war vergangenes Jahr die Nacht des Handwerks in Seßlach.

Zum Vormerken: Nacht des Handwerks

Tag des Handwerks

Nacht des Handwerks und der Manufakturen

Noch stehen die Beteiligten nicht komplett fest. Aber es lohnt sich, diesen Termin schon einmal in den Kalender einzutragen. Am Samstag, 16. September, steigt im malerischen Seßlach die 2. Nacht des Handwerks. Damit begeht das oberfränkische Handwerk den bundesweit ausgetragenen "Tag des Handwerks" - nur eben in den Abendstunden.

Los geht es um 16 Uhr am Seßlacher Rathaus (Marktplatz 98), Schluss ist um 23 Uhr.

Im vergangenen Jahr erlebte die "Nacht des Handwerks", gemeinsam organisiert von der Kreishandwerkerschaft Coburg, der Stadt Seßlach und dem Regionalmanagement Coburg, in Seßlach ihre Premiere. Damals zeigten 21 Handwerksbetriebe und Manufakturen, was sich mit den eigenen Händen gestalten lässt. Der Erfolg der ersten Auflage in dem mittelalterlichen Städtchen war so groß, dass sich sowohl die Veranstalter als auch die Besucher eine Wiederholung wünschten. Nun wird es sie geben!

Wann: 16.09.2017 um 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Wo: Stadt Seßlach (Rund um das Rathaus), Marktplatz 98, 96145 Seßlach

Veranstalter: Kreishandwerkerschaft Coburg, Stadt Seßlach und Regionalmanagement Coburg

Anfahrtsplan: