Informationen zu Lehrgängen, Prüfungen, Veranstaltungen und Besuchen der HWK

Hier erfahren Sie die aktuellsten Regelungen zu allen Ausbildung- und Fortbildungsmaßnamen sowie Veranstaltungen oder Besuchen bei der HWK für Oberfranken und der IFGO GmbH

Aktuelle Information - Stand 06. September 2021

Seit 23. August 2021 gilt bundesweit die sogenannte 3-G-Regel (geimpft/genesen/getestet).

Für den Lehrgangsbereich der Handwerkskammer für Oberfranken gilt daher:

  • Bleibt ein Standort drei Tage hintereinander über dem Inzidenzwert von 35, werden alle Lehrgangsteilnehmer, die nicht genesen/vollständig geimpft sind, wöchentlich getestet.
  • Im Gästehaus und für Übernachtende in Bayreuth, Bamberg, Coburg und Hof gilt generell die 3-G-Regel (geimpft/genesen/getestet). Bringen Sie bitte Ihre Nachweise mit. 

Nachdem sich die Inzidenzen fortwährend verändern, informieren Sie sich bitte, ob die 3G-Regel vor Ort in Kraft ist.

Die allgemeinen Vorgaben, die an den Standorten der Handwerkskammer gelten, finden Sie in dem nachstehenden Dokument, das fortlaufend aktualisiert wird!

Maskenpflicht in den Berufsbildungs- und Technolgiezentren (BTZ) der HWK

In den Innenräumen der BTZ muss weiterhin - auch während des Unterrichts - ein Mund-und-Nasenschutz getragen werden. Im Außengelände entfällt die Maskenpflicht.



Kontaktdatenerfassung in den Gastrobereichen der BTZ (luca-App)

Um die Rückverfolgbarkeit unserer Lehrgangsteilnehmer*innen, Mitarbeiter*innen und Gäste sicherzustellen, die

  • in der Mensa, in der Zunftstube und der Cafeteria am Standort Bayreuth,
  • in der Kantine des Standorts Bamberg und
  • in der Essensausgabe des BTZ Coburgs

Essen gehen, setzen wir die luca-App ein. Der QR-Code ist sichtbar an allen Eingängen angebracht. Bitte checken Sie sich vor Betreten der jeweiligen Gebäude über die App ein.
In der Cafeteria und in der Zunftstube in Bayreuth finden Sie den QR-Code am jeweiligen Tisch.

Essensabholungen "to go" sind grundsätzlich von der Registrierung ausgenommen.

Weitere Informationen zur App finden Sie unter www.luca-app.de

Für die Personen, die die luca App-nicht nutzen möchten oder können, ist die manuelle Datenerfassung über ein vor Ort händisch auszufüllendes Formular möglich.



Wichtig: Verhalten bei COVID 19-typischen Symptomen

Sollte ein/eine Teilnehmer*in, der/die zu einem ÜLU-Kurs eingeladen ist, COVID 19-typische Symptome aufweisen, muss dieser seinen Hausarzt kontaktieren und sich, wenn ein Corona-Test notwendig wird, für den ÜLU-Kurs entschuldigen lassen, bis ein negatives Testergebnis vorliegt.

Bei Vorliegen eines negativen Testergebnisses bis Montag früh (der ÜLU-Woche), kann der/die Teilnehmer*in an der geplanten ÜLU noch teilnehmen, wenn er/sie bis 10 Uhr im jeweiligen BTZ anwesend sein kann. Andernfalls erfolgt eine Neueinplanung.

Prüfungen

Die Durchführung von Prüfungen (Gesellen- und Abschlussprüfungen, Meisterprüfungen, Fortbildungsprüfungen) ist aktuell grundsätzlich möglich. Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden entsprechend informiert.

Hinweise:

  • Während der Prüfung kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden, wenn der Abstand von 1,5 untereinander zuverlässig eingehalten werden kann. Bitte tragen Sie in den Gebäuden auf dem Weg zu Ihrem Prüfungsplatz eine medizinische Mund-Nasen-Maske!
  • Am Tag der Prüfung wird kein 3-G-Nachweis eingefordert. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass bestehende Infektionsschutzvorschriften seitens des Gesetzgebers auch sehr kurzfristig geändert werden. Deshalb wird den Prüflingen empfohlen, einen entsprechenden Nachweis (Impfpass, Genesenen-Ausweis, negatives Testergebnis) am Tag der Prüfung dabei zu haben. So kann im Falle einer Verschärfung der gesetzlichen Anforderungen eine Teilnahme an der Prüfung sichergestellt werden.

Unterricht in den Meisterschulen / Fortbildungskurse

Hier finden Sie eine Übersicht, ob die Meisterschulen und Fortbildungskurse der HWK als Online- oder als Präsenzunterricht abgehalten werden.



Info Meisterschulen

Nach aktuellem Stand (26.068.2021) planen wir alle neuen Meisterschulen, die im Herbst 2021 beginnen, in Präsenz durchzuführen. Sollten sich für einzelne Kurse Änderungen ergeben, veröffentlichen wir diese in der nachstehenden Tabelle!



MeisterschuleOnline-Unterricht 2021Präsenzunterricht 2021Hinweise
aktuell keine Änderungen!


FortbildungskursOnline-Unterricht 2021Präsenzunterricht 2021Hinweise
Gepr. Betriebswirt/in nach der HwO (IFGO), WE, Bayreuth-ab 10.09.2021gestartet
Kaufmann/-frau für Büromanag. (IFGO), Bayreuthab 27.09.2021geplant
Kaufmann/-frau für Büromanag. (IFGO), Coburg-ab 20.09.2021geplant
Praxis- und berufsorientierte Qualifizierung – Fit für Office (IFGO), Kulmbachseit 03.05.2021-gestartet
Geprf. Betriebswirt/in nach der HwO (IFGO) VZ (Bayreuth/Bamberg/Kulmbach/Hof/Coburg)-ab 13.09.2021geplant
Praxis- und berufsorientierte Qualifizierung -Fit für Office (IFGO) Bayreuth/Kulmbach-ab 04.10.2021geplant
Buchhaltungsfachkraft (IFGO) Kulmbach/Bayreuth/Bamberg-ab 18.10.2021geplant
KNX-ab 15.11.2021geplant
SPS-Fachkraft (HWK)-ab 13.09.2021geplant


Kurse der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU)

Aktuell finden alle ÜLU-Kurse an allen Standorten wie geplant statt.

Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer umgehend informieren.