Corona-Sonderseiten
Alle wichtigen Informationen für Betriebe (Hygienevorschriften, Hilfen für Betriebe) finden Sie unter www.hwk-oberfranken.de/corona
 Informationen zu Lehrgängen und Prüfungen finden Sie unter www.hwk-oberfranken.de/corona-teilnehmer

News

The Stack Of File Folders Schlagwort(e): Archives, 1940-1980 Retro-Styled Imagery, Retro Revival, Filing Documents, Rasp, Ring Binder, Blank Expression, Large Group of Objects, Page, Busy, Paperwork, Multi-Tasking, Storage Compartment, Antique, Obsolete, Stacking, Application Form, Report, Bureaucracy, Blank, Storage Room, File, Note Pad, Paper Currency, Working, Organization, Office Building, Tall, Survival, Emotional Stress, Chaos, Order, White, Paper, Messy, Old-fashioned, Old, Crowded, Stack, Heap, Education, Business, Finance, Research, Occupation, Office Interior, Warehouse, Place of Work, Book, Letter, Form, Document, Brochure, Newspaper, Data, Sheet, Desk, stored, template, yellowed, Report, Note

Hilfen kommen im Handwerk nicht an: "Es geht nicht mehr!"

Bayreuth/Oberfranken. "Die Grenze des Zumutbaren ist erreicht. Viele Betriebe stecken inzwischen tief in einem Existenzkampf." Der Vizepräsident der Handwerkskammer (HWK) für Oberfranken, Matthias Graßmann, findet nach der beschlossenen Verlängerung des Lockdowns für Deutschland durch die Ministerpräsidentenkonferenz deutliche Worte. "Wir brauchen jetzt nicht nur Ansagen, was nicht geht oder noch nicht geht. Wir brauchen jetzt endlich Hilfen und einen konkreten Fahrplan, wie wir aus dieser Lage wieder herauskommen."

mehr lesen

Titel_Ansprechpartner_2017

HWK vorerst bis 31. Januar für Besucherverkehr geschlossen

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist auch die Handwerkskammer für Oberfranken vorerst bis 31. Januar 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.
Selbstverständlich aber hält die Handwerkskammer ihren regulären Betrieb aufrecht und bleibt für die Mitgliedsbetriebe und Kunden per Post, E-Mail und per Telefon erreichbar.

mehr lesen

Bernd Zeilmann (im Bild links), Geschäftsführer der Richter R&W Steuerungstechnik GmbH in Ahorntal, und Sebastian Regus, Ausbildungsmeister und Montageleiter, präsentieren Komponenten für den intelligenten Energieknoten (IEK). Für das Baukastensysten stehen verschiedene Module zur Verfügung, unter anderem ein iMSys- und Einspeisemodul (iMSys: intelligentes Messmodul, im Bildvordergrund liegend) und ein Niederspannnungsverteilermodul (im Bildhintergrund stehend). Schlagwort(e): Energiewende, IeK, Intelligenter Energieknoten, DC-Netze, Gleichstrom, iSyme, intelligente Symmetrieeinrichtung, iMSys, Modulare Steuereinheit, DC-Grid-Manager, Seifriz-Preis, R&W Steuerungstechnik, Universität Bayreuth, HWK Oberfranken, Fraunhofer IISB

Kooperation von Handwerk und Wissenschaft

Ahorntal/Bayreuth. Es ist eine gelungene Kooperation von Handwerk und Wissenschaft: Zusammen mit der Universität Bayreuth und Fraunhofer in Erlangen hat Bernd Zeilmann, Obermeister der Elektro-Innung Bayreuth, ein intelligentes Energiesystem entwickelt, dass im Rahmen der Energiewende vor allem im gewerblichen und kommunalen Bereich eine effiziente und nachhaltige Energienutzung ermöglicht.

mehr lesen

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Hier geht's zum Werbeportal!