Seifriz-2013-Statue1
Seifriz Preis

Seifriz-Preis 2018

Bewerbungen für den Transferpreis seit Anfang Dezember möglich

Als bundesweiter Transferpreis des deutschen Handwerks prämiert der Seifriz-Preis seit über 25 Jahren erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft.

Unter dem Motto „Meister sucht Professor“ werden innovative Produkte und Leistungen, die durch Zusammenarbeit von Wissenschaft und Handwerk zur Marktreife gebracht wurden, mit Preisgeldern von insgesamt 25.000 Euro belohnt. Die Kooperation kann sich sowohl auf die Entwicklung von Produkten und Verfahren als auch auf Dienstleistungen oder die Einführung neuer Formen der betrieblichen Organisation beziehen.

Das Hauptaugenmerk des Seifriz-Preises liegt auf der Kooperation zwischen dem Handwerksbetrieb und der Forschungseinrichtung. Dabei steht der Transfergedanke stärker im Vordergrund als die Entwicklung einer Weltneuheit.

Prämiert werden nicht nur technische Produkte oder Verfahren, sondern auch innovative Dienstleistungen aus den Bereichen IT, Marketing, Vertrieb, Logistik, Personal oder Organisation.

Die genauen Wettbewerbskriterien, alle Unterlagen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter http://www.seifriz-preis.de/ausschreibung/ .

Bei Fragen zur Bewerbung und zum Preis wenden Sie sich bitte per E-Mail an Kristina Jörs unter kjoers@handwerk-bw.de. Oder telefonisch unter 0711/ 263709-163.