Bratwurst
HWK für Oberfranken

Wer will neuer Bratwurstkönig werden?

DIe Bewerbungsfrist für MetzgerInnen läuft aktuell noch bis 1. März 209 - 9. Auflage des Bratwurstgipfels findet am Sonntag, 2. Juni 2019, in Pegnitz statt

Pegnitz/Oberfranken. Es ist der Kampf um die Krone, aber natürlich auch um die Ehre: Welcher Metzger aus Ober-, Unter- oder Mittelfranken wird Bratwurstkönig 2019? Die 9. Auflage des Bratwurstgipfels, bei dem der König gekürt wird, findet im diesen Jahr am Sonntag, 2. Juni 2019, in Pegnitz statt. Metzgerinnen und Metzger, die sich gerne dem Wettbewerb um die besten Bratwürste stellen und am Bratwurstgipfel teilnehmen wollen, haben noch bis 1. März Zeit, sich zu bewerben. Amtierender Bratwurstkönig ist Stephan Jamm der Metzgerei Deininger aus Markt Einersheim, Unterfranken.

Bratwurstgipfel 2018 70
HWK für Oberfranken / S. Dörfler

Der Bratwurstgipfel hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Magnet entwickelt. Magnet für Metzgerinnen und Metzger, die sich dem Kulturgut der fränkischen Küche verpflichtet fühlen. Und auch Magnet für Besucherinnen und Besucher, die aus allen drei fränkischen Bezirken zum Bratwurstgipfel nach Pegnitz pilgern. Damit hat der Veranstalter, der Verein zur Förderung der fränkischen Bratwurstkultur e.V., das Ziel erreicht: Die fränkische Bratwurst als wichtigen Bestandteil der fränkischen Küche in all seiner Vielfalt zu etablieren. Daneben hat sich der Bratwurstgipfel auch zu einem Event geäußert, bei dem gute Unterhaltung und gute Informationen geboten werden.

Beim Bratwurstgipfel treten maximal 16 Metzgerinnen oder Metzger aus Ober-, Mittel- oder Unterfranken mit ihren Bratwurstkreationen gegeneinander an und ringen um die Krone des Bratwurstkönigs. Dabei ist der Wettbewerb in zwei Kategorien unterteilt: In der ersten Kategorie werden klassische Bratwürste miteinander verglichen, in der zweiten wird es dagegen kreativ und die teilnehmender Metzgereien stellen Bratwurstkreationen der Konkurrenz.

Ende der Bewerbungsfrist: 1. März 2019

Interessierte Metzgerinnen und Metzger finden hier die ersten Informationen zum Bratwurstgipfel 2019 und den Anmeldebogen. Rückfragen zur Veranstaltung und dem Wettbewerb richten Sie bitte an den Michael Breitenfelder (Kontakt nebenstehend) oder Hans-Ulrich Walberer (Stadt Pegnitz, Telefon 09241/723-70). Alle Bewerbungen müssen bis einschließlich 1. März 2019 beim Verein eingegangen sein. Die auf dem Anmeldeformular angegebene Frist ist hinfällig.

 





Pegnitz/Oberfranken, im Februar 2019



 Ansprechpartner/in

Veranstalter:

Verein zur Förderung der fränkischen Bratwurstkultur e.V.
Michael Breitenfelder
Tel.: 09241/723-13
Fax; 09241/723 8813
c/o Stadt Pegnitz
Hauptstraße 37
91257 Pegnitz
E-Mail: breitenfelder@bratwurstkultur.de

Michaela Heimpel
Leitung Unternehmenskommunikation

Tel. 0921 910 166
Fax 0921 910-45166
michaela.heimpel--at--hwk-oberfranken.de



 Downloads



 Informationen

Hier lesen Sie mehr zum Verein zur Förderung der fränkischen Bratwurstkultur e.V.

Bilder und Impressionen des Bratwurstgipfels 2018