Ausgezeichnete Leistungen des oberfränkischen Handwerks: Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer ehrte die Mich. Weyermann GmbH & Co.KG aus Bamberg, die Musikhaus Thomann GmbH aus Burgebrach und die Robert Hofmann GmbH aus Lichtenfels als Bayerns Best 50.
StMWi/S.Heuser
Ausgezeichnete Leistungen des oberfränkischen Handwerks: Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer ehrte die Mich. Weyermann GmbH & Co.KG aus Bamberg, die Musikhaus Thomann GmbH aus Burgebrach und die Robert Hofmann GmbH aus Lichtenfels als Bayerns Best 50.

Auszeichnung für oberfränkische Handwerker

Die Mich. Weyermann GmbH & Co.KG aus Bamberg, die Musikhaus Thomann GmbH aus Burgebrach und die Robert Hofmann GmbH aus Lichtenfels bei Bayerns Best 50 dabei

München.  Drei Betriebe des oberfränkischen Handwerks gehören in 2018 zu den besten mittelständischen Unternehmen Bayerns. Die Mich. Weyermann GmbH & Co.KG aus Bamberg, die Musikhaus Thomann GmbH aus Burgebrach und die Robert Hofmann GmbH aus Lichtenfels  wurden jetzt bei einer Feierstunde in München von Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer mit dem Mittelstandspreis Bayerns Best 50 ausgezeichnet. Mit diesem würdigt die Staatsregierung zum einen die Leistungskraft der Unternehmen, die zu den wachstumsstärksten des Jahres gehören,  zum anderen aber auch deren hohe Ausbildungsbereitschaft.

Franz Josef Pschierer betonte in seiner Rede eigens, „eine gute berufliche Ausbildung ermöglicht unseren Jugendlichen beste berufliche Perspektiven. Die betriebliche Ausbildung ist unverzichtbar, um den zukünftigen Fachkräftebedarf für Unternehmen und Standort zu sichern, gerade auch angesichts der demographischen Entwicklung. Wir honorieren die hohe Ausbildungsbereitschaft des bayerischen Mittelstands auch in diesem Jahr mit einem Sonderpreis für besonders ausbildungsintensive Betriebe“.

Die Preisträger des oberfränkischen Handwerks

Die Mich. Weyermann® GmbH & Co. KG ist der Weltmarktführer im Bereich der Brau-, Röst-, und Caramelmalze mit einem Produktportfolio von über 85 verschiedenen Sorten. Seit 1879 ist Weyermann® Malz ein Familienunternehmen in der vierten Generation mit Sitz in Bamberg, das wie kaum ein anderes Historie und Zukunft wunderbar vereint. Heute liefert Weyermann® Malz Spezialmalze in 135 Länder auf allen Kontinenten. 190 Mitarbeiter an vier Standorten leben täglich ihre Passion für Malz.

Die Musikhaus Thomann GmbH mit inzwischen 1300 Mitarbeitern wurde 1954 gegründet. Mit dem Online-Shop für Instrumente und technischem Equipment ist Thomann der umsatzstärkste Musikalienhändler weltweit. 60 Prozent des Umsatzes werden außerhalb Deutschlands generiert. Neben der hochmodernen Versandlogistik, über die am Tag bis zu 25.000 Pakete aus 96.000 Produkten versendet werden können, stellt das Ladengeschäft mit seinen rund 7000 qm die eigentliche Keimzelle dar.

Die Robert Hofmann GmbH, ein weltweit agierendes Unternehmen, steht nach 2015 zum zweiten Mal auf der Gewinnerliste bei Bayerns Best 50. Der Betrieb wurde 1991 in Lichtenfels gegründet. Der Mittelständler bietet Komplettlösungen im Bereich 3D-Druck, Modellbau, Prototypen-Fertigung und bei der Produktion von Klein- und Vorserien. Kunden aus allen Branchen, von der Automobil- und Luftfahrtindustrie bis hin zur Medizin- und Haushaltstechnik, bekommen Dank des konsequenten Einsatzes modernster Technologien alles aus einer Hand. „Der Award steht für die gute Arbeit, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den vergangenen Jahren geleistet haben. Wir sind sehr stolz darauf, diesen Preis bereits zum zweiten Mal gewonnen zu haben“, sagt Jens Henzler, einer der Geschäfstführer der Robert Hofmann GmbH. „Er ist nicht nur eine Bestätigung, sondern auch ein Ansporn dafür, das Unternehmen konsequent weiter zu entwickeln.“ Im Gegenzug zur Verleihung des Porzellanlöwen, die Statue des Preises Bayerns Best 50, überreichten Jens Henzler und sein Geschäftsführerkollege Oliver Hofmann, dem Wirtschafsminister den ersten 3D-gedruckten „Bayern Best 50“-Award aus Metall. 

Info:
Die Auszeichnung ‚Bayerns Best 50’ wird an die dynamischsten Unternehmen in Bayern vergeben, dieses Jahr bereits zum 17. Mal. Damit werden Betriebe geehrt, die in den vergangenen Jahren Umsatz sowie Mitarbeiterzahl überdurchschnittlich steigern konnten. Die über alle bayerischen Regierungsbezirke verteilten Preisträger wurden von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als unabhängigem Juror nach objektiven Kriterien im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums ermittelt.

Auszeichnung der Mich. Weyermann GmbH & Co. KG.
StMWi/S.Heuser
Auszeichnung der Mich. Weyermann GmbH & Co. KG.

Auszeichnung der Musikhaus Thomann GmbH.
StMWi/S.Heuser
Auszeichnung der Musikhaus Thomann GmbH.

Auszeichnung der Robert Hofmann GmbH.
StMWi/S.Heuser
Auszeichnung der Robert Hofmann GmbH.

München, 23. Juli 2018



 Ansprechpartnerin

Michaela Heimpel
Leitung Unternehmenskommunikation

Tel. 0921 910 166
Fax 0921 910-45166
michaela.heimpel--at--hwk-oberfranken.de



 Downloads



 Informationen

Alles Wissenswerte um die Auszeichnung Bayerns Best 50 der Bayerischen Staatsregierung können Sie hier nachlesen.

Michaela_Heimpel_22.12.16

Michaela Heimpel

Leitung Unternehmenskommunikation

Kerschensteinerstraße 7
95448 Bayreuth
Tel. 0921 910 166
Fax 0921 910-45166
michaela.heimpel--at--hwk-oberfranken.de