Die Unternehmensbörse "nexxt-change" hilft Ihnen bei der Suche eines Nachfolgers/einer Nachfolgerin für Ihren Betrieb.
Birgit Steinberger / Fotolia.com

Betriebsnachfolge im Handwerk

Sonderumfrage zur Betriebsnachfolge im Handwerk

Die demografische Entwicklung macht auch vor den Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhabern im oberfränkischen Handwerk nicht halt und der Anteil der Inhaberinnen und Inhaber, die in wenigen Jahren das Rentenalter erreichen werden, nimmt immer weiter zu. Damit wächst auch die Bedeutung von Betriebsübergaben für die Zukunft der Wirtschaftsgruppe Handwerk.

Um aktuelle Informationen über die in den nächsten Jahren anstehenden Betriebsübergaben im Handwerk sowie die Erfahrungen mit und den Bedarf an Unterstützungsangeboten aus Sicht eines Betriebsinhabers bzw. einer Betriebsinhaberin zu gewinnen, führt der ZDH gemeinsam mit den Handwerkskammern eine Umfrage zum Thema “Betriebsnachfolge im Handwerk” durch.

Die Umfrageergebnisse bilden eine wichtige Argumentationsgrundlage für die Wahrung der Interessen des Handwerks gegenüber der Politik und helfen dabei, konkrete Handlungsfelder offenzulegen, um die Betriebe gezielt beim Nachfolgeprozess unterstützen zu können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an dieser bundesweiten Umfrage.

Betriebe aus allen Gewerken können den Fragebogen bis 31. Oktober 2020 direkt im Internet ausfüllen.

>>> Hier geht’s zur Umfrage <<<

Bayreuth, 22. September 2020

Ansprechpartner

Benedikt Helldörfer M.A., M.Sc.
Abteilungsleiter

Tel. 0921 910-188
Fax 0921 910-45188
benedikt.helldoerfer--at--hwk-oberfranken.de



Weitere Informationen

Zahlen, Daten und Fakten zum oberfränkischen Handwerk