Glücklich und zufrieden: Ein Teil der erfolgreichen Teilnehmer der Qualifizierung zur CNC-Fachkraft (HWK) mit Lehrgangsleiter Mario Fischer (links) und dem Leiter des BTZ Bamberg, Werner Herold (rechts).
HWK für Oberfranken
Glücklich und zufrieden: Ein Teil der erfolgreichen Teilnehmer der Qualifizierung zur CNC-Fachkraft (HWK) mit Lehrgangsleiter Mario Fischer (links) und dem Leiter des BTZ Bamberg, Werner Herold (rechts).

Neue CNC-Fachkräfte erhalten Zeugnisse

Erfolgsgeschichte des Lehrgangs zur CNC-Fachkraft am BTZ Bamberg setzt sich fort - Teilnehmer erzielen durchwegs gute Ergebnisse

Bamberg. Ende Mai war es für die Teilnehmer des jüngsten Lehrgangs zur CNC-Fachkraft (HWK) 2018/2019 soweit: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichten der Leiter des BTZ Bamberg der Handwerkskammer für Oberfranken, Werner Herold, und der Lehrgangsverantwortliche Mario Fischer den erfolgreichen Teilnehmern der Qualifizierung ihre Zeugnisse.  Erfreulich dabei: Alle Teilnehmer erzielten durchwegs gute Ergebnisse.

Daher hatte BTZ-Leiter Werner Herold bei der Übergabe der Zertifikate gut lachen. "Wir sind richtig stolz auf die Teilnehmer und freuen uns für sie, dass sie so gut abgeschlossen haben." Allerdings sei er auch auf die Mitarbeiter stolz, die diese Qualifizierung im BTZ Bamberg durchführen. "Es zeigt sich, dass Mario Fischer und Georg Lotz gute Arbeit leisten und sich unser Lehrgang weiterhin bewährt." Die Qualifizierung zur CNC-Fachkraft (HWK) wird – inzwischen als einziger Standort der HWK in Oberfranken – im BTZ Bamberg seit mehr als 30 Jahren erfolgreich angeboten und permanent weiterentwickelt. Sie umfasst insgesamt 255 Unterrichtseinheiten, die berufsbegleitend als Abendkurs absolviert werden, und umfasst sowohl die Arbeitsvor- und Nachbereitung, das Erstellen von CNC-Programmen für Fertigungsmaschinen und  natürlich das Arbeiten an und mit CNC-Fertigungsmaschinen.

Im Herbst 2019 startet ein weiterer Kurs zur Qualifizierung zur CNC-Fachkraft (HWK). Erste Anmeldungen liegen bereits vor. Wer Interesse an der Weiterbildung hat, findet alle Informationen rund um den Kurs und die Möglichkeit zur Anmeldung hier: CNC-Fachkraft (HWK)



Aus dem Lehrgangsinhalt:

Arbeitsvor- und NachbereitungErstellen von CNC-Programmen für FertigungsmaschinenArbeiten mit CNC-Fertigungsmaschinen
Einsatz der CNC-TechnikFallorientierte ProjektaufgabenUmsetzung der fallorientierten Projektaufgaben
Aufbau einer CNC-MaschineSteuerungsbedienung und -programmierungMaschinenbedienung
SteuerungsartenOrganisieren des Arbeitsablaufs von der Zeichnung/Datensatz bis zum geprüften fertigen WerkstückSicherer Umgang mit den Betriebsarten
Werkzeuge/WerkstückspannungCAM (Einblicke)Programmeingabe
Koordinatensysteme und Bezugspunkte2D-FräsenDatentransfer
Programmierung nach DIN 66025MehrseitenbearbeitungSicherer Programmtest
Erstellen eines Arbeitsplanes3D-Oberflächen/Solid BearbeitungAbarbeiten von Programmen
Auswahl der Maschine/der WerkzeugeZeitoptimierte Programmkorrektur
Erstellen eines PrüfprotokollsSpannhilfsmittel fertigen
Qualitätssicherung/Messmittel
Aufbau eines Prüfplans


Bamberg, 29. Mai 2019



 Ansprechpartner/in

Michaela Heimpel
Leitung Unternehmenskommunikation

Tel. 0921 910 166
Fax 0921 910-45166
michaela.heimpel--at--hwk-oberfranken.de

Auskunft zur Qualifizierung und Anmeldung bei:

Tanja Kucharovic M.A.
Sachbearbeiterin

Tel. 0951 91506-19
Fax 0951 91506-60
tanja.kucharovic--at--hwk-oberfranken.de



 Downloads



 Weitere Informationen

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Kurs und die Möglichkeit zur Anmeldung hier: CNC-Fachkraft (HWK)